Image
Top
Navigation

Bieberhaus Hamburg

Das zentral am Hauptbahnhof gelegene Bieberhaus wird saniert und umgebaut. Über sieben Ebenen werden die durch den Auszug des Finanzamtes frei gewordenen Flächen in dem denkmalgeschützten Kontorhaus rund um das 2011 fertig gestellte Ohnsorg-Theater zunächst weitgehend entkernt, anschließend saniert und zu hochwertigen modernen Büromietungen umgebaut. Das bislang ungenutzte Dachgeschoß wird in dem Zuge konstruktiv und energetisch ertüchtigt und in Verbindung mit der Entwicklung von neuen Fassaden zu den Innenhöfen an die unteren Ebenen angebunden. Die Umbaumaßnahmen erfolgen bei laufendem Betrieb der vorhandenen Nutzungen (Theater und Ladengeschäfte im Erdgeschoss).

Größe: 14.000 m² BGF
Leistungen: LPH 2-5
Zeitraum: in Planung seit 2016
Nutzung: Verwaltung, Gewerbe
Auftraggeber: Alstria office REIT-AG

Bild: bloomimages GmbH